Patientin BIA Messung mit Pflegekraft

Wir leben innovative Patientenversorgung

Kooperation mit Pflegediensten

Eine Zusammenarbeit mit Perspektiven

Als Spezialisten für die ambulante Patientenversorgung kommt den Pflegediensten eine zentrale Rolle im Versorgungsprozess zu. Sie sind die täglichen Ansprechpartner für die betreuten Menschen und kennen die Situation vor Ort am besten. Mit unseren ambulanten Therapieangeboten in den Bereichen „Parenterale Ernährung“ und „Seltene Erkrankungen“ sowie den entsprechenden Schulungsprogrammen können wir Pflegedienste bei einer Erweiterung ihres Tätigkeitsfeldes unterstützen.

Bei den von uns organisierten parenteralen Versorgungen setzen wir überwiegend die in der Eurozyto-Gruppe entwickelten Ready-to-use- und All-in-one-Systeme Eurotubes ein. Die Eurotubes sind speziell für die Versorgung von Patienten mit parenteraler Ernährung im häuslichen Umfeld entwickelt worden. Sie enthalten 6 zusätzliche Kammern, in die unter anderem Arzneimittel wie zum Beispiel Vitamine und Spurenelemente gegeben werden können, sodass die Pflegekraft im Rahmen der Versorgung der Patienten mit parenteraler Ernährung in der Regel keine Zuspritzung derartiger Arzneimittel beim Patienten zu Hause mehr durchführen muss.

Gern informieren wir über die Bandbreite unserer Services und über unsere Schulungsangebote für Mitarbeiter von Pflegediensten. Unter der Rufnummer 06174 9118-410 (9–16 Uhr) stehen wir beratend für weitere Informationen zur Verfügung.



Mehr